Selbermachen

DIY: Kerzen mit gepressten Blumen verzieren

210921_Blumen_verzieren_10

So langsam purzeln die Temperaturen hinab und es wird draußen ungemütlich. Bevor der Herbst nun aber in den kommenden Tagen sein Bestes gibt, haben die Kinder und ich bei einem Gang durch den Garten noch einmal eine Hand voll Blüten gepflückt, um sie zu pressen und anschließend mit ihnen zu basteln.

Denn während die Natur beginnt sich auf den Herbst einzustellen, können wir es uns drinnen langsam so richtig gemütlich machen. Aus den gepressten Blüten haben wir Kerzen dekoriert und diese zusammen mit den ersten gesammelten Kastanien auf unserem Tisch platziert. Dies sieht nicht nur fantastisch aus, sondern bietet gerade jetzt, wo es abends früher dunkel wird eine gemütliche Atmosphäre ins Haus.

210921_Blumen_verzieren_03

Die Kerzen sind ganz einfach und binnen weniger Minuten gestaltet, insofern die Blumen zuvor gepresst wurden. Zudem hat man in der Regel alle Bastelmaterialien zu Hause.

Du benötigst: 

  • helle Stumpenkerzen
  • gepresste Blüten
  • Backpapier
  • Föhn

210921_Blumen_verzieren_10

Und so wird’s gemacht:
Zu Beginn werden die Blumen und Blüten gesammelt und in einem beschwerten Buch für einige Tage gepresst.

210921_Blumen_verzieren_02

Nun kann mit dem Verzieren der Kerzen begonnen werden. Dazu wird die Kerze mit einem Föhn erwärmt. Die Blüten können dann nach und nach auf dem weichen Kerzenwachs platziert und etwas angedrückt werden. Da der Wachs stellenweise sehr heiß sein kann, sollten diesen Schritt lieber die Erwachsenen übernehmen. Zum Schluss wird die Kerzen in einen Streifen Backpapier gerollt und noch einmal ringsum mit dem Föhn erwärmt.

210921_Blumen_verzieren_04

Noch einmal alles schön andrücken und das Backpapier vorsichtig entfernen.

210921_Blumen_verzieren_05

Auf diese Art und Weise entstehen binnen weniger Minuten wunderschöne und einzigartige Kerzen, die garantiert ein Hingucker auf jedem Tisch sind und natürlich eine gemütliche Atmosphäre zaubern.

210921_Blumen_verzieren_07

Zudem sind die selbstgestaltete Kerzen auch ein tolles Mitbringsel bei der nächsten Einladung oder Geburtstagsfeier.

210921_Blumen_verzieren_11

Ich wünsche dir viel Freude beim Nachmachen.

Weitere herbstliche Bastelideen findest du hier:

DIY: Herbstliche Pilze basteln
Für Kinder: Kürbisse und Maiskolben anmalen
Herbstliche Lichtgläser
Kastanienherz
Buntes Windspiel basteln
Gruselige Gespenster- und Kürbislaternen
Igelhotel

1 Kommentar zu “DIY: Kerzen mit gepressten Blumen verzieren

  1. Pingback: 9 Spiel- und Beschäftigungsideen für lange Herbstnachmittage › nordhessenmami.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.