Produktvorstellungen

Ein Buch wie kein anderes: Das kleine böse Buch

210930_DaskleineböseBuch_02

unbeauftragte Werbung

Neulich haben uns unsere Freunde von einem Buch erzählt, welches sie aktuell abends gemeinsam mit ihrem Sohn lesen. Sie erzählten völlig begeistert von dem Buch, welches sie in dieser Art und Weise zuvor noch nie in den Händen gehalten haben. Sie berichteten, dass das Buch mit den Leser*innen spricht und man es nicht wie ein klassisches Buch von vorne nach hinten liest, sondern immer wieder zu verschiedenen Seiten blättern muss. Zudem bekommen Leser*innen in dem Buch mysteriöse Aufgaben gestellt. Die Rede ist von dem Buch „Das kleine böse Buch“.

Die Erzählungen unserer Freunde über das Buch hörten sich so spannend an, dass ich es sofort über das Smartphone online bestellte. Bereits am nächsten Nachmittag lag das Buch in unserem Briefkasten. Da das Cover jedoch schon etwas gruselig aussieht, entschied ich mich dafür, das Buch vorab allein zu lesen und um zu überprüfen, ob es nicht zu gruselig für den achtjährigen Sohn ist.

210930_DaskleineböseBuch_03

Buchrückseite: Hey, du! Ja, du! Schnell! Schlag mich auf und fang an, mich zu lesen! Bitte! Ich brauche dich, um ein richtig böses Buch zu werden. Als Versuchskaninchen, verstehst du? Aber sei gewarnt, ich bin nichts für kleine Angsthasen und Hosenscheißer. Meine Rätsel und Geschichten sind richtig fies. Und wenn du nicht aufpasst, bleibst du für immer in mir gefangen. Aber du siehst mir wie ein toller Leser aus! Du traust dich doch, mich zu lesen, oder?

Schon nach den ersten Seiten fesselte mich dieses Buch im wahrsten Sinne des Wortes, so dass ich es nicht mehr aus den Händen legen konnte. Ich wollte unbedingt wissen, wie das Buch zu Ende geht und wie die weiteren Aufgaben lauteten. Gar nicht so einfach, denn da das Buch nicht von Seite zu Seite gelesen wird, kann man gar nicht überprüfen wie viele Seiten letztendlich noch zu lesen sind.

210930_DaskleineböseBuch_05

Mein Fazit: Das Buch bringt eine Menge Spaß mit und animiert zum weiterlesen. Gerade für Leseanfänger*innen ist es eine tolle Möglichkeit am Ball zu bleiben und weiterzulesen. Das Buch ist auf der einen Seite etwas gruselig, weil es mit dem Leser*in spricht und ab und an versucht in eine Falle zu locken, aber auf eine witzige Art und Weise, so dass Kinder in keinem Fall Albträume oder Ähnliches von bekommen.

Das böse kleine Buch zählt wohlverdient zu einem Spiegel Bestseller und sollte keinesfalls im Bücherschrank fehlen. Mittlerweile gibt es insgesamt 4 Bücher aus der kleinen bösen Buch-Reihe sowie ein Puzzle. Das Buch ist eine tolle Geschenkidee für alle Kinder ab 8 Jahren.

Autor: Magnus Myst
Verlag: Ueberreeuter
Seiten: 116
ISBN: 978-3-7641-5124-9
Preis: 12,95 Euro

0 Kommentare zu “Ein Buch wie kein anderes: Das kleine böse Buch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.