Selbermachen

Kerzen tauchen mit buntem Wachs

220217_Kerzen_06

Bunte Kerzen selber zu machen ist nicht nur eine tolle Beschäftigungsidee für Kinder, sondern auch eine fantastische Resteverwertung für Kerzen- und Wachsmalstummel. Eine Win-win-Situation also!

Die Idee bunte Kerzen zu tauchen habe ich schon des Öfteren bei Pinterest gesehen, als ich neulich beim Aufräumen eine Kiste mit weißen Stabkerzen in den unterschiedlichsten Größen gefunden habe, kam es mir wieder in den Sinn und ich habe das Projekt „bunte Kerzen“ direkt mit den Kindern umgesetzt. Wir hatten eine Menge Spaß und das Endergebnis kann sich wirklich sehen lassen.

Natürlich wurden einige Kerzen direkt an die Omas verschenkt und die ersten auch noch am selben Abend angezündet. Auf dem Tisch mit einer kleinen Blume dekoriert sind sie ein toller Hingucker und echter Farbtupfer in dieser ungemütlichen Jahreszeit. Also nichts wie los, hol die Kerzenreste aus dem Schrank und versuch es auch mal.

220217_Kerzen_01

Du benötigst: 

Und so wird’s gemacht:
Den bunten Wachs haben wir ganz einfach selbst hergestellt. Gebt dazu etwas Kerzenwachs (Kerzenreste) und ein Stück Wachsmalstift in ein leeres Marmeladenglas und stellt dieses in einen mit Wasser gefüllten Kochtopf. Lasst den Wachs nun in dem Wasserbad schmelzen und rührt diesen zwischendurch immer wieder einmal kräftig durch. Achtung heiß!

Sobald der Wachs flüssig ist, kann der große Spaß beginnen. Du solltest dabei jedoch immer deine Kinder im Auge behalten und ihnen erklären, dass der Wachs heiß ist.

220217_Kerzen_02

Die Kinder können nun beginnen die weißen Kerzen vorsichtig in den Wachs zu tunken und sie auf diese Weise einzufärben. Dabei können die sie beliebig oft in den Wachs- auch in unterschiedliche Farben getaucht werden.

220217_Kerzen_04

Die Kinder haben eine Menge Spaß die Kerzen einzufärben, sich auszuprobieren und am Ende das Ergebnis in Form einer wunderschönen bunten Kerze in den Händen zu halten.

220217_Kerzen_06

Die Kerzen herzustellen bereitet aber nicht nur viel Spaß sondern zaubert an dem nächsten Geburtstag einen wunderschönen und einzigartigen Anblick auf die Kaffeetafel.

Im vergangenen Jahr haben wir Kerzen mit gepressten Blumen verziert, vielleicht magst du sich auch einmal an dieser Bastelidee mit deinen Kindern versuchen. Ich wünsche dir viel Freude beim Nachmachen.

Du bist auf der Suche nach weiteren Bastel- und Beschäftigungsideen mit Kindern? Hier habe ich 101 Ideen abgestimmt auf jede Jahreszeit und mit vielen Vorlagen zusammengetragen.

0 Kommentare zu “Kerzen tauchen mit buntem Wachs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.