Ausflüge & Reisen

Unser Besuch auf der Bubblemania im phaeno Wolfsburg inkl. Verlosung

211019-Phaeno_04

Werbung/Pressereise

Am vergangenen Wochenende haben wir ein wirklich schönes Erlebniswochenende in Wolfsburg verbracht. Wir sind der Einladung des Science Center phaeno gefolgt, um uns das Seifenblasenfestival namens Bubblemania, welches in den niedersächsischen Herbstferien vom 16.10. bis zum 31.10.2021 gastiert, genauer anzuschauen und uns sogar selbst einmal an den Seifenblasen zu versuchen.

Bereits bei der Ankunft waren wir von der faszinierenden Architektur des Gebäudes überwältigt. Nicht umsonst zählt es zu einem der zwölf bedeutendsten modernen Bauwerke der Welt. Entworfen wurde es von der Star-Architektin Zaha Hadid.

211019-Phaeno_13

Nach einem herzlichen Empfang wurden wir direkt in den Bauch des Gebäudes geführt wo wir noch vor der offiziellen Eröffnung der Bubblemania eine Führung durch die verschiedenen Seifenblasen-Stationen im Domzelt bekamen. Davy Champion erklärte dabei fachmännisch die unterschiedlichen Phänomene rund um die Seifenblase.

211019-Phaeno_01

Die Kinder waren sichtlich fasziniert mit welch vielen Möglichkeiten sich Seifenblasen erstellen lassen, in welchen Formen – Seifenblasen sind nämlich nicht nur rund, sowie die unterschiedlichen Größen und Farben.

211019-Phaeno_02

Nach einer ausgiebigen und sehr interessanten Vorführung durften sich die Kinder und auch die Erwachsenen an den Stationen versuchen und selbst einmal Seifenblasen erstellen.

Besonders beeindruckt haben dabei wohl die Blasen, die aus einer Art Staubsauger erzeugt werden, die über Trockeneis schwebenden und nicht platzenden Blasen sowie die Seifenblasenwand.

211019-Phaeno_04

Auf der Fläche vor dem Zelt standen ebenfalls Behälter mit Seifenlauge zum Ausprobieren zur Verfügung. Da der Platz unter dem phaeno sehr luftdurchlässig ist, fliegen die Seifenblasen an dieser Stelle besonders schön – bis weit über die Straßen Wolfsburgs hinaus. Zudem lassen sich Seifenblasen am besten im Kühlen und Nassen pusten – der Herbst ist also die perfekte Jahreszeit für Seifenblasen. Wusstest du das?

211019-Phaeno_17

Bis zu diesem Zeitpunkt waren wir schon stark beeindruckt von der Bubblemania und den tollen verschiedenen Mitmach-Stationen. Aber die Bubblemania hat noch einen weiteren sehenswerten Programmpunkt: Eine Seifenblasen-Show mit einem internationalen Künstler-Duo.

Eine einzigartige Seifenblasen-Show

Das Künstler-Duo namens Paris Bubbles beeindruckt Klein und Groß mit einer einzigartigen und mitreißenden Show. Am Anfang zeigen die beiden Künstler, vermeintlich einfache Seifenblasen-Tricks mit den Händen. Vermeintlich einfach in diesem Sinne, weil wir es im Anschluss der Show auch direkt einmal ausprobiert haben mit den Händen Seifenblasen zu erstellen und es bei uns auch nach langem probieren nicht funktioniert hat.

211019-Phaeno_05

Die beiden Künstler nahmen das vollbesetzte Publikum von der ersten Sekunde mit in ihren Bann und begeistern mit ihrer einmaligen, 45-minütigen Show. Untermalt mit lustigen Szenen sowie einer stimmungsvollen Musik applaudierten die Zuschauer im Takt.

211019-Phaeno_11

Mit einer Seifenblase Tischtennis spielen, so etwas gibt es wahrhaftig nur auf der Bubblemania.

211019-Phaeno_07

Wir waren begeistert und hätten den beiden Künstlern, die unter anderem auch erklärten, dass Seifenblasen auf- und absteigen können noch viel länger zuschauen können.

Nachdem wir uns ausgiebig die Stationen und die Show der Bubblemania angeschaut hatten, hatten wir noch ein wenig Zeit, um uns die Dauerausstellungen im phaeno anzuschauen. Was wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht wussten war, dass wir unsere Kinder nur schwer wieder aus dem phaeno raus bekommen würden. Der Grund:

Experimentieren, Staunen und Begreifen

Im phaeno stehen in einer Dauerausstellung über 350 spannende Exponate aus Naturwissenschaft und Technik zum Experimentieren und Anfassen bereit. Es gibt unglaublich viel zu Entdecken, Staunen und Erleben.

Unter anderem kann zu jeder vollen Stunde ein riesiger Feuertornado bestaunt und dessen Wärme gespürt werden. Oder sich aber bei einem Gang durch den Schwindeltunnel von seinem Gehirn austricksen lassen sowie in der Kleinschen Flasche die Orientierung zu verlieren.

211019-Phaeno_14

An diesem Exponat sieht man beispielsweise, dass alle 25 Räder miteinander verbunden sind und wie schnell sich die Räder am rechten Rand des Ausstellungsstücks bewegen. Am anderen Ende tut sich jedoch nichts. Wohin ist die Bewegung verschwunden?

Die Doppelzahnräder besitzen außen 120 und innen 14 Zähne, sodass die Geschwindigkeit des nachgeschalteten nur rund ein Neuntel (14:120) jener des vorgeschalteten Rades beträgt. Das aber wiederum ist um den Faktor 9 langsamer als sein Vorgänger und so weiter, bis zum ersten Rad, dass sich relativ schnell, einmal in 6,5 Sekunden um eine Achse dreht. Das zehnte Rad braucht somit schon 50 Jahre für eine Umdrehung und das letzte bräuchte für eine Umdrehung 600 Billionen Jahre. Unvorstellbar, oder? Bis dahin wäre sogar der Betonstein in dem das Zahnrad steckt zerfallen.

An dieser riesigen Schlauchwand können leichte Gegenstände wie beispielsweise bunte Tücher oder Softbälle per Luftzug, ähnlich wie in einem riesigen Staubsauger, transportiert werden. Kinder lieben es, an dieser Station die Gegenstände in die Röhren zu stecken und zu beobachten wie sie durch das lange Röhrenlabyrinth gepustet werden und schließlich an einer anderen Stelle wieder herausgeschmissen werden.

Aber auch die vielen anderen Stationen sind absolut sehenswert. Man sollte jedoch viel Zeit für einen Besuch im phaeno mitbringen. Da wir es am ersten Tag nicht geschafft haben alle Stationen anzuschauen, haben wir uns gleich am nächsten Morgen noch einmal in die Besucherschlange gestellt und einen weiteren Tag im phaeno verbracht. Aber auch nach zwei Tagen, hat man noch lange nicht alles gesehen und ausprobiert.

Ein Erlebnisausflug für die ganze Familie

Ein Besuch im phaeno in Wolfsburg wird auf jeden Fall zu einem aufregenden und unvergesslichen Tag für die gesamte Familie. Ich persönlich würde das phaeno für Kinder ab 5 Jahren empfehlen. Familien mit zwei Kindern zahlen für eine Tageskarte 34,00 €, jedes weitere Kind kostet 2,50 €.
Und da das Phaeno direkt in unmittelbarer Nähe zum Wolfsburger Bus- und Hauptbahnhof liegt, ist es problemlos möglich mit dem Zug anzureisen. Wir haben direkt aus dem Erlebnisausflug ein Erlebniswochenende gemacht und mit dem Erlebnisreif-Ticket, mit dem man zusätzlich die Autostadt sowie das Designer Outlet Wolfsburg besuchen darf, in Anspruch genommen. Übernachtet haben wir in dem wunderschönen Courtyard by Marriott Hotel.

Habe ich dich nun neugierig gemacht und hast du vielleicht auch mal Lust auf einen erlebnisreichen Tag mit deiner Familie? Dann habe ich eine tolle Überraschung für dich, denn ich darf insgesamt drei Familien Eintrittskarten (2 Erwachsene und 2 Kinder bis 17 Jahre) an euch verlosen. Eine verlose ich hier im Blog und die weiteren in der nächsten Zeit auf meinen Social Media-Kanälen.

VERLOSUNG

Gewinne eine Familien Eintrittskarte (2 Erwachsene und 2 Kinder bis 17 Jahre)
für einen Besuch im phaeno Wolfsburg

211019-Phaeno_14

Teilnahmebedingungen

  1. Folge mir bei FacebookInstagram oder Twitter.
  2. Hinterlasse einen Kommentar unter diesem Beitrag und erzähle mir, mit wem du einen Erlebnistag im phaeno Wolfsburg verbringen möchtest. (Gib dafür bitte unbedingt deine E-Mail Adresse an. Diese wird nicht veröffentlicht.)
  3. Für das Teilen des Artikels in einem meiner oben genannten Social Media Kanäle bekommst du ein extra Los und hast somit eine doppelte Gewinnchance.
  4. Bitte gib in deinem Kommentar an auf welchen Kanälen du ebenfalls teilgenommen hast und wie dein Benutzername dort ist.

Teilnehmen kannst du bis zum 25. Oktober 2021 (22:00 Uhr).

Teilnehmen kann jede/r über 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Der/die glückliche Gewinner/in wird unter allen Teilnehmer/innen am Ende ausgelost und per E-Mail benachrichtigt. Sollte sich der/die Gewinner/in innerhalb einer Woche nach Bekanntgabe nicht melden, wird neu ausgelost.

Viel Glück!

Noch bis zum 31.10.2021 gastiert das Seifenblasenfestival Bubblemania im Phaeno Wolfsburg : phaeno gGmbH, Willy-Brandt-Platz 1, 38440 Wolfsburg

14 Kommentare zu “Unser Besuch auf der Bubblemania im phaeno Wolfsburg inkl. Verlosung

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.