Rezepte

Crazy Birnen-Popcorn Muffins

211014_PopcornMuffins_12

Kinder lieben Muffins. Sie sind ein toller Snack für zwischendurch und können während einer kurzen Spielpause, zum Frühstück oder in der Schulpause aus der Hand heraus genascht werden. Muffins kann man in allen möglichen Variationen backen: Egal ob süß, herzhaft, fruchtig oder sahnig – Muffins gehen einfach immer.

Vor wenigen Tagen habe ich daher mal etwas ganz verrücktes ausprobiert. Wir kamen gerade von unserem Wochenende in Berlin zurück und die Birnen in unserem Garten lachten mich an. Zudem hatten die Jungs bereits im Hotel den Wunsch geäußert wieder zu Hause angekommen Popcorn zu machen – im Hotel konnte man sich nämlich völlig überteuertes Popcorn zubereiten lassen. Somit kombinierte ich einfach die Birnen und das Popcorn und zauberte aus einem klassischen Muffinteig – die crazy Birnen-Popcorn Muffins.

211014_PopcornMuffins_11

Die Kinder staunten nicht schlecht als ich ihnen die etwas anderen Muffins zur Kakao- und Teepause servierte und waren so begeistert von dem Geschmack, dass sie sich gleich am nächsten Tag noch einmal Popcorn Muffins wünschten.

Du benötigst für 12 Muffins:
2 Birnen
200 g Mehl
2 gehäufte Teelöffel Backpulver
100 g Zucker
200 g Schmand
80 g Margarine
1 Prise Salz
2 Eier
etwas Zitronensaft
60 g gezuckertes Popcorn
Puderzucker

211014_PopcornMuffins_10

Und so wird’s gemacht:
Heize den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor. Gib nun das Mehl, Backpulver, Zucker, Schmand, die Margarine, das Salz sowie die Eier in eine große Schüssel und verrühre die Zutaten mit Hilfe eines Handrührgerätes zu einem glatten Teig.

Schäle die Birnen, entkerne und schneide sie in kleine Stückchen. Gib nun ein Paar Spritzer Zitronensaft auf die Birnen, damit sie nicht so schnell die Farbe verlieren und braun werden. Hebe die Birnenstückchen anschließend vorsichtig mit einem Löffel unter den Teig.

211014_PopcornMuffins_01

Fülle den Teig nun gleichmäßig in die vorbereiteten Muffinförmchen und backe die Muffins auf der mittleren Schiene im Backofen für 10 Minuten.

211014_PopcornMuffins_04

Während die Muffins backen kannst du schon einmal das Popcorn bereitstellen oder selbst zubereiten. Ich nutze dazu unsere geliebte Popcornmaschine, die uns leckeres Popcorn an unseren Kinoabenden oder Kindergeburtstagen zaubert.

Nach der Backzeit nimmst du das Backblech aus dem Backofen, vorsicht heiß! streust das Popcorn auf die Muffins und drückst es leicht an. Anschließend müssen die Muffins noch einmal für weitere 10-15 Minuten backen. Behalte die Muffins daher lieber im Auge und mach den Stäbchentest.

211014_PopcornMuffins_07

Lass die fertig gebackenen Muffins kurz abkühlen und verziere sie anschließend mit etwas Puderzucker damit sie wie richtige crazy Birnen-Popcorn Muffins aussehen.

Ich wünsche dir wie immer viel Freude beim Nachbacken und einen guten Appetit!

211014_PopcornMuffins_12

TIPP: Ich stelle die Papierförmchen absichtlich in eine Muffinform damit sie eine schöne rundliche Form bekommen und nicht auf einem normalen Backblech oder Kuchengitter auslaufen können. Auf der anderen Seite sichere ich mich mit den Papierförmchen ab, dass sich die Muffins restlos aus der Muffinform lösen und nicht drin hängen bleiben. Gerne nutze ich auch diese wiederverwendbaren Silikon-Muffinformen um Müll zu vermeiden.

Und hier findest du ein weiteres Rezept mit Birnen – warme Birnentörtchen.

0 Kommentare zu “Crazy Birnen-Popcorn Muffins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.