Selbermachen

DIY: Indiaca-Ball basteln

210615_Wurfspiel_13

Im Sommer verbringen wir am liebsten jede freie Minute draußen. Wir spielen, toben und treffen uns zum Hockey-, Frisbee- oder Federball spielen mit Freunden. Es ist einfach toll die Nachmittage wieder vermehrt im Freien zu verbringen.

Ab und an sind wir aber auch richtig kreativ und basteln uns tolle Accessoires für den Garten und die Terrasse wie unsere kürzlich entstandenen Blütenlaternen oder aber sommerliche Spiele wie unser geliebtes Leitergolf.

Heute habe ich eine weitere tolle Idee für ein selbstgebasteltes Sommerspielzeug, dass Groß und Klein eine Menge Spaß bereitet, einen Indiaca-Ball.

210615_Wurfspiel_09

Indiaca ist ein Wurfspiel, das von den Ureinwohnern Südamerikas stammt. Gespielt wird es ähnlich wie beim Volleyball. Dazu stellt man sich gegenüber oder im Kreis auf und spielt sich den Indiaca-Ball mit der flachen Hand zu.

210615_Wurfspiel_08

Wir haben aus Stoffresten, bunten Federn, Erbsen sowie einer Schnur unsere eigenen wunderschönen und einzigartigen Indiaca Bälle gebastelt und schon einige amüsante Stunden mit unseren Wurfbällen verbracht.

Du benötigst:

  • Stoffreste aus Baumwolle
  • bunte Federn
  • 100 g harte Erbsen (Kichererbsen)
  • reißfesten Faden oder Schnur
  • Lineal, Stift, Schere

210615_Wurfspiel_01

Und so gehts:
Zeichne mit Hilfe eines Lineals ein Quadrat mit den Maßen 20 x 20 cm auf die Rückseite des Stoffes und schneide dies anschließend aus.

210615_Wurfspiel_02

Fülle nun den Stoff mit den Erbsen und binde die Ecken ringsum locker mit einem reißfesten Faden zusammen.

210615_Wurfspiel_03

Stecke zum Schluss die bunten Federn in die Öffnung und binde schließlich alles fest miteinander und mit mehreren Knoten zusammen. Schneide den überschüssigen Faden ab.

210615_Wurfspiel_06

Beim Ausprobieren des Indiaca-Balls schlägt man mit der flachen Hand unter das Säckchen. Wenn das Säckchen gut fliegt, kann der große sommerliche Spielspaß beginnen. Regeln gibt es beim Indiaca spielen keine, es bereitet einfach Freude sich den kunterbunten Wurfball hin und her zu werfen oder ohne ihn herunterfallen zu lassen anzuschlagen.

210615_Wurfspiel_13

Viel Spaß beim Nachbasteln und Spielen.

0 Kommentare zu “DIY: Indiaca-Ball basteln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.