Produktvorstellungen

Ich habe ein Buch geschrieben: 111 Orte für Kinder in Nordhessen, die man gesehen haben muss

111 Orte mit Kindern in Nordhessen_02

Werbung in eigener Sache

„111 Orte für Kinder in Nordhessen, die man gesehen haben muss“ heißt mein Buch, welches heute im Kölner Emons Verlag erscheint und du dir beim Buchhändler um die Ecke oder aber auch bei Amazon sichern kannst. Ich bin unsagbar stolz, das fertig gedruckte Buch nach nun mehr als einem Jahr Arbeit in den Händen zu halten und möchte dir ein bisschen darüber erzählen.

Wie kam es eigentlich dazu, dass ich ein Buch geschrieben habe?
Während der Pandemie und an Tagen, an denen die Kinder zu Hause betreut und unterrichtet werden mussten, hatten wir sehr viel Zeit, unsere nordhessische Heimat genauer unter die Lupe zu nehmen. Jedes Wochenende und auch an manchen Nachmittagen, wenn nach dem Distanzunterricht der Kopf rauchte, haben wir unsere Rucksäcke gepackt und sind losgezogen. Schließlich fand der geliebte Vereinssport der Kinder nicht statt, die Schwimmbäder, Kinos und eben alles, was Spaß bereitet hatte zu diesem Zeitpunkt geschlossen. Uns blieb also nur die Natur und der Abstand zu anderen Menschen. Dadurch haben wir wundervolle Orte besucht, die Natur erforscht und unsere Gegend schätzen und lieben gelernt. Durch das intensive Genießen und das Laufen ganz ohne Zeitdruck wurde uns schnell klar: Die schönsten Orte liegen direkt vor unserer Haustür und warten darauf, von uns entdeckt zu werden. So haben wir zum Beispiel nur wenige Fahrradminuten von unserem zu Hause entfernt einen geheimnisvollen Luchs entdeckt. Nachdem wir Freunden von unserer Entdeckung erzählten, waren sie so baff, dass sie sich direkt selbst auf die Suche machten und aus dem Staunen nicht mehr heraus kamen.

Zudem teilte ich in dieser Zeit einige unsere Ausflüge in den Social Media Kanälen und bekam dort viele Nachrichten in denen sich Eltern aus der Region für diese wertvollen Ausflugstips bei mir bedankten und mich um weitere baten. Kurzerhand entstand die Buchidee mit besonderen und manchmal auch erst auf den zweiten Blick interessanten Ausflugszielen in Nordhessen. Der Kölner Emons Verlag unterstütze mich in meinem Vorhaben und schloss einen Verlagsvertrag mit mir ab.

Vom Vertrag bis zum gedruckten Buch
Nun konnte ich richtig los legen, schrieb die von uns besuchten Ausflugsziele detailliert auf und achtete dabei auf alle Besonderheiten. Zudem kramte ich unsere Nikon-Kamera aus dem Schrank und brachte mit Unterstützung meines Mannes und Online-Workshops mir das Fotografieren bei. Gar nicht so einfach, aber Übung macht bekanntlich den Meister und mit jedem Foto wurde ich sichtlich besser.

Ein Thema mit dem ich während dieser Zeit auch konfrontiert wurde, war die Schreibblockade. Ich habe gelernt, das es ganz normal ist, dass es Tage gibt, an denen nichts funktioniert und man keinen einzigen Satz aufs Papier bekommt. An solchen Tagen hilft es nicht, stundenlang ins Leere zu starren. Diese Tage sollte man am besten mit anderen Dingen verbringen und die Arbeit, Arbeit sein lassen. Dafür gibt es wiederum Tage, an denen man einen Flow hat und 20 Seiten am Stück runter schreiben kann. Alles ganz normal, doch man muss erst einmal die Einsicht dafür haben.

Das vergangene Jahr war eine aufregende und vor allem lehrreiche Zeit für mich, denn neben dem Schreiben des Buches habe ich gelernt wie ein Buch mit allen dazugehörigen Abläufen entsteht. Auf welche Besonderheiten geachtet werden muss, welches Format bei Bildern benötigt wird, wie oft ein Buch durch das Lektorat geht und, und, und. Rückblickend war es eine anstrengende und intensive Zeit, doch ich bin dankbar und glücklich, dass ich dies erleben durfte.

Entstanden ist ein tolles Buch mit 111 Orten für Kinder in Nordhessen, die man gesehen haben muss. Zudem liefere ich gleichzeitig 111 weitere Tipps, die es wert sind erkundet zu werden. Insgesamt also 222 Inspirationen für Tage, an denen es heißt: »Mama, Papa, was machen wir heute?« Ein Blick ins Buch, Proviant einpacken, und los geht’s! Ich wünsche allen Lesern viel Freude auf der Entdeckungstour durch Nordhessen!

111 Orte mit Kindern in Nordhessen, die man gesehen haben muss

Autor: Carina Hirdes
Verlag: Emons Verlag
Seiten: 240
ISBN: 978-3-7408-1627-8
Preis: 18 Euro

0 Kommentare zu “Ich habe ein Buch geschrieben: 111 Orte für Kinder in Nordhessen, die man gesehen haben muss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.