Rezepte

Fünf-Minuten-Kuchen ohne Backen: Vanille-Mandarine

220607_KuchenohneBacken_10

Vor einiger Zeit habe ich dir einer meiner Geheimtricks für spontanen Kaffeebesuch vorgestellt – den leckeren Fünf-Minuten-Kuchen ohne Backen. Das Rezept kam sichtlich gut an, denn oftmals fehlt es schlichtweg an Zeit zwischen Beruf, Kindern und dem Haushalt noch einen Kuchen für die Verabredung am Nachmittag zu Backen. Wer meinen Kuchen einmal ausprobiert hat weiß, dass er absolut lecker schmeckt und auch bei den Kaffeegästen gut ankommt.

Heute habe ich eine neue Variante dieses Kuchens für dich:
Den fruchtigen Vanille-Mandarine Fünf-Minuten-Kuchen ohne Backen.

Für den Kuchen benötigt man lediglich fünf Zutaten und fünf Minuten Zeitaufwand. Es ist also das perfekte Rezept für spontanen Besuch oder aber auch zum Mitnehmen auf den Spielplatz und an den See.

220607_KuchenohneBacken_01

Du benötigst:

  • 1 Packung Frisch-Ei-Waffeln
  • 2 Becher Schlagsahne
  • 1 Packung Sahnesteif
  • 1 Packung Paradiescreme Vanille Geschmack
  • 1 Dose Mandarinen

So wird’s gemacht:

Lass die Mandarinen in einem Sieb abtropfen und lege acht Mandarinen bei Seite. Gib nun die Sahne, Sahnesteif, Paradiescreme sowie die abgetropften Mandarinen in eine verschließbare Schüssel.

220607_KuchenohneBacken_03

Verschließe die Schüssel nun mit dem Deckel und schüttle die Schüssel für etwa eine Minute so kräftig du kannst. Öffne den Deckel vorsichtig und überprüfe, ob die Mischung schön fest ist.

220607_KuchenohneBacken_04

Lege anschließend eine Lage der Waffeln auf einen Teller oder eine Kuchenplatte aus und streiche die Sahne-Vanille-Mandarine Mischung oben drüber. Dann legst du eine weitere Lage Waffeln auf. Wiederhole diesen Vorgang, bis alle Waffeln sowie die Masse verarbeitet sind.

220607_KuchenohneBacken_06

Verziere zum Schluss den Kuchen nach belieben mit den restlichen Mandarinen. Dabei können diese beispielsweise wie Schmetterlinge, Blumen oder eine Sonne gelegt werden.

220607_KuchenohneBacken_10

Fertig ist der köstliche und fruchtige Vanille-Mandarine Kuchen. Einfach, oder? Serviere ihn nun sofort oder stell ihn noch einmal kalt.

Ich wünsche dir einen guten Appetit und wie immer viel Erfolg beim Nachmachen.

Schon ausprobiert?

Schreib mir doch mal in die Kommentarfunktion wie dir diese Variante des Kuchens schmeckt und zu welchem Anlass du diesen Kuchen gemacht hast. Ich freue mich über deine Rückmeldung.

0 Kommentare zu “Fünf-Minuten-Kuchen ohne Backen: Vanille-Mandarine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.